Umrechnen von Bleigewichten

Wer kennt es nicht, man kauft sich eine neue Pose, oder Waggler und da stehen auf einmal zwei Tragkraftangaben drauf. Als Beispiel ein vorbebleiter Waggler mit einer Tragkraft von 2+3g, diese Angabe bedeutet das der Waggler mit 2g vorbebleit ist und noch 3g zusätzlich zum austarieren benötigt werden. Meistens muss man jedoch dennoch etwas rumprobieren, da die Gewichtsangaben oft nicht mit der tatsächlichen Tragkraft übereinstimmen, aber das sei nur zu erwähnen.
Jetzt möchte ich meinen Waggler austarieren und kaufe mir im nächsten Angelladen eine Packung Bleischrot oder Klemmblei. Bei vielen Angelgeschäften bekommt man Verpackungen, wo die Angaben in Gramm draufstehen, aber dann gibt es Packungen, da stehen kein Grammangaben, sondern Buchstaben und Zahlen.
Das liegt daran, das unser ganzes Bebleiungs- System auf britische Bleischrote aufbaut, welches sich auch hier zu Lande durchgesetzt hat.
Doch welche Angabe sind nun wie viel Gramm?

Englische Angabe Gramm
SG 1,6 g
AAA 0,8 g
BB 0,4g
4 0,2 g
6 0,1 g
8 0,05 g

Wenn man die Tabelle betrachtet, erkennt man, ausgehend vom kleinsten Gewicht, dass das nächst höhere Gewicht immer doppelt so schwer ist, als das vorherige.